Applied and Computational Mathematics (ACM)

Modellierungsseminar

Im Modellierungsseminar lernst du die verschiedensten Anwendungsgebiete der Mathematik kennen und an einfachen Beispielen modellieren.

Studilöwe: hier entlang

Typ: Seminar (2 SWS)

Tonus: jedes Semester

Sprache: Deutsch

Vorkenntnisse: Basiswissen mathematischer Grundvorlesungen wird vorausgesetzt.

Anrechenbar für: SpdWA, SpdWB, K-MAT1

Leistungsnachweis: Zum Erhalt der LP ist die regelmäßige Teilnahme am Seminar, eine Präsentation und eine schriftliche Ausarbeitung (ca. 10 Seiten) Vorraussetzung.

Im Modellierungsseminar werden Fragestellungen der Physik, der Biologie, der Geologie, der Wirtschaft, etc. diskutiert und Mathematik von einer völlig neuen Seite beleuchtet: Mathematik ist in vielen Bereichen unseres Lebens enthalten!
Im Modellierungsseminar diskutieren und lösen die Teilnehmenden in Kleingruppen mit Hilfe der Mathematik Probleme und Phänomene, z.B. im Bereich der Medizin die Auswirkungen und Effektivität von Impfstrategien. Die im Seminar erhaltenen Modelle werden anhand von frei zugänglichen Daten kalibriert. Sie erlauben einen Ausblick auf  (mögliche) zukünftige Entwicklungen und auch den Einfluss von Parametern auf die Problemgrößen. Dieses Seminar steht in gleicher Weise Mathematiker*innen, Wirtschaftsmathematiker*innen, Lehramtskandidat*innen und Kombi-Bachelor Studierenden offen.

Literatur:

  • M. Lehn, Wie halte ich einen Seminarvortrag, (pdf-file)
  • S.P. Jones, How to write a good research paper and give a good research talk
  • I. Parberry, How to present a paper in theoretical computer science: A speaker’s guide for students, Bulletin of the EATCS,(37), 1989.
  • S.P. Jones, J. Launchbury, J. Hughes, How to give a good research talk, SIGPLAN Notices 28(11), November 1993.
  • G. Aiglstorfer, A short guide for students talks and papers, TU Munich, 2004.
  • H. Kraft, Das Verfassen und Präsentieren wissenschaftlicher Arbeiten, TU Munich, 2006.

Weitere Infos über #UniWuppertal: